Plattformberater

In drei Schritten zur ersten Budget-Einschätzung

So einfach ist das!

Mit unserem Plattformberater können Sie einfach und unkompliziert Module und Features auswählen, die Sie für Ihr Projektvorhaben benötigen. Außerdem dienen eine Handvoll Fragen zu Beginn dazu, die Komplexität einzuschätzen. Im dritten Schritt erhalten Sie schließlich eine erste grobe Aufwandsschätzung und ein ungefähres Projektbudget. Wir freuen uns darauf, anschließend mit Ihnen über die Details Ihres Vorhabens zu sprechen.

Schritt 1 - Komplexität berechnen

Zunächst stellen wir Ihnen einige Fragen zu Ihrem Vorhaben und versuchen, einen Eindruck der Komplexität zu erhalten. Damit können wir dann im zweiten Schritt eine erste grobe Abschätzung des voraussichtlichen Projektbudgets vornehmen.

1/12  - Welche Erwartungen haben Sie an das Ergebnis des Projekts?
2/12  - Wie umfangreich ist das Projekt aus Ihrer Sicht?
3/12  - Wie schätzen Sie selbst die Komplexität des Projekts ein?
4/12  - Wie komplex schätzen Sie die Geschäftsprozesse der Plattform ein?
5/12  - Wie ist der Stand des Projekts?
6/12  - Wie groß ist Ihr Unternehmen?
7/12  - Welche Erwartung haben Sie an die Datensicherheit?
8/12  - Welche Verfügbarkeit wünschen Sie sich?
9/12  - Müssen alle Aktionen der Nutzer nachvollziehbar dokumentiert werden?
10/12  - Soll es eine Anbindung an externe Schnittstellen geben?
11/12  - In welcher Form liegen Anforderungen vor?
12/12  - Welche Nutzerzahlen bzw. welchen Traffic erwarten Sie für das Projekt?

Schritt 2 - Plattform konfigurieren

Bitte wählen Sie die verschiedenen Komponenten, welche für Ihre Plattform benötigt werden. Damit definieren Sie den Umfang des Projekts.

1/11  - Grundfunktionen für Benutzer
2/11  - Erweiterte Funktionen für Benutzer
3/11  - Daten und Dokumente
4/11  - Mitgliederbereich
5/11  - Bestellung und Buchung
6/11  - Zahlungsabwicklung
7/11  - Benachrichtigungen
8/11  - E-Commerce
9/11  - Internationalisierung
10/11  - Protokollierung / Revisionssicherheit
11/11  - Weitere Leistungen
Geben Sie uns Feedback!

Schritt 3 - Auswertung

Die grobe Aufwandsschätzung in Personentagen und die Komplexität Ihres Projektes, können wir anhand Ihrer Angaben ermitteln. Auf Anfrage geben wir Ihnen gerne eine erste Einschätzung zum Projekt.

Komplexität

Wir schätzen für die Komplexität Ihres Vorhabens, auf einer Skala von 1 bis 10, einen Wert von 0,0 . Dies ist ein erster Richtwert basierend auf unserer Erfahrung mit den verschiedensten Projekten. Je höher der Wert umso aufwändiger ist das Projekt voraussichtlich in der Umsetzung.